Author Topic: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?  (Read 20424 times)

Offline Willi Wacker

  • Member
  • **
  • Posts: 13
    • Astronomie - Foto - und mehr ~ Seite !
Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« on: Saturday, 30.08.14 - 22:15:06 - CEST »
 Hallo Littlefoot Freunde,
seit einiger Zeit versuche ich das Display einer LFEphoto meine  Freundes Willi Wacker (der Dieses hier für mich postet, weil ich irgendwie nicht mehr in das Forum komme..) zu reparieren.
Es  zeigte zu Beginn des Fehlers ein Auflösen/Ablösen der Liquid Crystal Schicht.
Es sah zumindest so aus. Bis dann  die Anzeige ganz ausfiel.
Die Display-Schaltung entspricht wohl der „Low Power“ Version in der Applikation . 

Nachdem ich nun das Display DOGM 132x32W  incl. der Hindergrundbeleuchtung erneuert habe, bleibt es leider immer noch dunkel. Keinerlei Anzeige :-(
Der update Schalter steht in der rechten Position, Kabel und Spannungen sind in Ordnung bzw. vorhanden.
Die Lese LED bleibt allerdings genauso dunkel wie das Display. Die Steuersignale an den entsprechenden Transistoren zB. T1 (wahrscheinlich PWM Signale vom µC) sind nicht vorhanden.
Diese habe ich mit einem  Oszillographen  geprüft.
Seltsamerweise scheinen auch die Clock-Impulse am Display selbst zu fehlen.

Könnt ihr mir helfen ?
Kann es sein das  die Firmware nun einen Fehler hat?
Kann man die Display.ini zurücksetzten oder reseten?

Stimmen meine Annahmen mit den PWM Signalen für die LEDs?

Zur Sicherheit noch eine Frage , die Lese LED wird über den linken Schalter eingeschaltet, oder (zusätzlich zu den Steuersignalen vom µC) ?

Freue mich über jeden Tipp und Anregungen den Fehler zu finden!
CS und schöne Grüße
Karl-Heinz
Schönen Gruß:
Willi

Offline the_lizardking

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 136
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #1 on: Monday, 01.09.14 - 18:19:28 - CEST »
Hallo ihr Zwei,

ich hatte dieses Display Problem auch schon und konnte es nicht lösen,... wenn die Leseled nicht mehr geht und du keine Signale hast tippe ich eher auf den Chip und das könnte auch mit einem FW Upgrade zu lösen sein eventuell. Hast du schon mal eines probiert...?? Zurücksetzen geht noch mit dem ASCOM Treiber,... unter Extras wenn ich es richtig im Kopf habe kannst du die LFEP komplett zurück setzen oder mit diesem Trick:
http://forum.lfep.de/index.php/topic,31.0.html


CS

Offline Willi Wacker

  • Member
  • **
  • Posts: 13
    • Astronomie - Foto - und mehr ~ Seite !
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #2 on: Tuesday, 02.09.14 - 22:34:29 - CEST »
Hallo Lizardking  ,  danke für deine Tipps !!!!!

Leider haben wir kein upgrade/update  zur Verfügung.
Ist die Display FW auch personalisiert? Oder kann ich irgendeine  nehmen ?

Die drei text Dateien „B lfep_reset1.txt „  1 bis 3  haben wir leider auch nicht...:-(
Wo können wir sie  finden   ?
Ich kann mich erinnern, dass es für die kleine littlefoot eine Liste von  Befehlen gab mit der ich sie direkt ansprechen konnte und auch Antworten bekam?! ( mit einem Terminal - Programm )
Hier im Forum wurde dies auch von der LFEP schon mal erwähnt ,
 kann uns jemand diese Befehle zur Verfügung stellen vielleicht kommen wir damit weiter ?

Danke nochmals und Cs
Karl-Heinz (darkskysucher)
Schönen Gruß:
Willi

Offline the_lizardking

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 136
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #3 on: Thursday, 04.09.14 - 19:44:10 - CEST »
hallo nochmals willi

die txtdateien sind in diesem blog yum download,.. unter dem text die beiden dateien.

da sind auch die befehle drin,....

lg

Offline Willi Wacker

  • Member
  • **
  • Posts: 13
    • Astronomie - Foto - und mehr ~ Seite !
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #4 on: Saturday, 06.09.14 - 00:59:17 - CEST »
Du, ich sage einfach ganz herzlichen Dank, stehe aber -wie Du siehst - außen vor, bin praktisch nur Überträger, weil mein FreundKalle nicht ins Forum kommt. Was ihr da genau macht ist mir "ein Rätsel", aber ich schick dem kalle schön alles weiter, und hoffe, dass er es hinkriegt. Falls Du Mike bist: ich hoffe, das ist Ok für Dich, dass ich mir noch jemand zum reparieren "genommen" habe?? Falls Du Armando bist: mir tut das immer noch leid mit dem verlorengegnagenen Brief!!
 naja, kann man nix ändern....
Schönen Gruß:
Willi

Offline Willi Wacker

  • Member
  • **
  • Posts: 13
    • Astronomie - Foto - und mehr ~ Seite !
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #5 on: Saturday, 06.09.14 - 01:07:24 - CEST »
T'schuldige, ich muß noch mal fragen: Du schreibst:
"hallo nochmals willi

die txtdateien sind in diesem blog yum download,.. unter dem text die beiden dateien.
da sind auch die befehle drin,...."

 was meinst Du mit "Text" und welcher "Blog"?? Meinst Du den Link: http://forum.lfep.de/index.php/topic,31.0.html ?
 da sind aber nur die drei Textdateien (die - glaube ich - der Kalle schon verwerten konnte!!?
Schönen Gruß:
Willi

Offline darkskysucher

  • Member
  • **
  • Posts: 15
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #6 on: Saturday, 06.09.14 - 15:24:55 - CEST »
Hallo zusammen,
seltsamwer weise kann ich mich heute einloggen.............??!! :( ;D :) :)

Habe noch  eineFrage zu den text dateien : das "B"  vor den dateien zeigt auf die Quelle /Laufwerk ? Müsste ich also anpassen ?
Habe lange nicht mehr mit dos gearbeitet ? sorry!
CS Karl-Heinz "Kalle"

Offline darkskysucher

  • Member
  • **
  • Posts: 15
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #7 on: Saturday, 06.09.14 - 17:59:25 - CEST »
So,
habe nochmal meine DOS Kenntnisse aufgefrischt," B"  muss sein um Daten an ein "Gerät" in Bibnärform zu schicken.
Leider hat das kopieren der Dateien nichts gebracht!!?? :(
Garnichts! ???
Was kann ich noch versuchen?
Irgendeine Display Firmeware verwenden geht nicht ?
Ist  auch diese an die Lizenznummer gebunden, und an die e-mail anschrift des Erstbesitzers ?
Es muss doch noch Möglichkeiten geben ............ :(
CS Kalle

Offline Ricardo2

  • New
  • *
  • Posts: 6
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #8 on: Saturday, 06.09.14 - 22:15:22 - CEST »
Hallo Kalle,

ich möchte so gerne etwas dazu beitragen, das Willi's HB wieder funktioniert.
würde es etwas bringen wenn ich meine Dir schicke?
Sie hat zwar nach einer feuchten Nacht im Freien auch so seine Macken - reagiert zeitweise einfach nicht mehr, ( Fehleranzeige Init ....)
aber nach dem Ein- und Ausschalten der Steuerung geht sie kurzzeitig wieder.

Grüße
Robert

Offline the_lizardking

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 136
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #9 on: Monday, 08.09.14 - 07:33:31 - CEST »
Also wenn das nichts gebracht hat, dann kannst du noch eine Reset am ASCOM Treiber probieren,... aber ich glaube als ich mir das Handpad von Willi angesehen habe, dass der Chip selbst eine Macke hat. Den tauschen geht nicht ohne Firmware,...

Grundsätzlich wäre es denkbar das Display mit einer ander LFEP upzudaten, aber wir müssen die selbe Version der FW verwenden,... und ich bin mir nicht sicher welche bei Will drauf ist und habe auch nicht alle Versionen. Das HP einfach tauschen geht auch nicht,... da würde eben auch die Firmware wichtig sein,...

CS

Offline Ricardo2

  • New
  • *
  • Posts: 6
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #10 on: Monday, 08.09.14 - 13:00:40 - CEST »
Ich dachte halt, vielleicht kann man den Fehler dadurch eingrenzen indem man mal eine andere HB dranhängt.
Damit kein Missverständnis auftritt, ich wollte sie nur ausleihen.

Vielleicht ist ja jemand in seiner Nähe der das einfacher machen kann.

CS
Robert

Es ist schon bitter was da gelaufen ist und uns einfach so im Regen stehen lassen.


Offline darkskysucher

  • Member
  • **
  • Posts: 15
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #11 on: Monday, 08.09.14 - 15:18:19 - CEST »
Hi Lizardking, hi Robert,

ja ! Das ist so schade dass wir so versuchen müssen unsere LFE und LFEP am laufen zu halten!
Oder versuchen sie wieder hin zu bekommen.  :(
Zum Glück laufen meine LF und LFE .................
Schade Schade Schade !

1._ Wo kann ich denn bei ascom den Reset machen?
Mit ascom konnte ich auslesen : Firmware 6.12Rev B .

Kann es hareware seitig tatsächlich sein dass der Amega 128 defekt ist ? Obwohl auf Tastenrücke Reaktionen erfolgen ?Die LED zeigen zumindest Reaktionen, Motoren habe ich nicht angeschlossen )

Wenn es helfen würde mal eine andere HP dranzuhängen ? Lohnt sich evtl. es zu probieren!!
( Willi ist aber eine Woche nicht zu erreichen.)

2._ Ich habe es immernoch nicht verstanden: ist auch die HP firmware gebunden an die jeweilige Lizenz ?

CS , und Danke für eure Hilfe!!!!!!!!
Karl-Heinz

PS. Für andere Hilfe zB. HP Test : Region Münster oder Duisburg....

Offline darkskysucher

  • Member
  • **
  • Posts: 15
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #12 on: Monday, 08.09.14 - 18:17:25 - CEST »
hallo Lizardking,

Zitat:
Grundsätzlich wäre es denkbar das Display mit einer ander LFEP upzudaten

Wenn das möglich wäre .????

Würdest du es versuchen, wenn Willi einverstanden ist ??? :-)) ::)
Meinst du das dass klappen würde ?

CS Karl-Heinz

Offline the_lizardking

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 136
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #13 on: Monday, 08.09.14 - 18:57:20 - CEST »
6.12 habe ich,...
Aber sind denn noch funktionen da,... kannst mal probieren dich blind durchs menü u suchen oder pec zu starten,... bei der led glaube ich nicht, dass diese wirklich abgefragt wird,... drückst du die tasten zeigt sie dir an das du gedrück hast aber nicht ob es auch ausgeführt wurde,...

pec wäre eine möglichkeit der ascom treiber müsste dir zeigen, dass es geklappt hat. es muss aber nicht sein, dass der chip defekt ist, bei mir fällt auch das display aus aber die funktionen sind da,... ich glaube es kommen auch bestimmte spannungsversorgungen direkt von chip. die logik muss nicht betroffen sein,...

ist leider bitter aber im ganzen projekt wurde immer schon viel versprochen und wenig gehalten... aber lassen wir das auch wenn wir hier nicht gesperrt werden wenn wir offen diskutieren...

grundsätzlich rennt die hb ohne registrierung, das liegt alles in der mcu, aber die softwareversionen müssen zusammen passen - sonst bleibt es dunkel. wenn ich also die hb flashe und sw version passt nicht und wir können die richtige nicht auftreiben dann sieht es düster aus,... und 100% sicher bin ich mir auch nicht weil ich es nie getestet habe. 6.12 rev b ist glaube ich eher die version auf der mcu. ich bin der meinung am besten wäre es nur mit dem ascom treiber zu arbeiten wenn möglich,... die hb sw ist sowieso voller bugs. Auch ist das design der Displays 6 mal geändert worden ich weiß nicht in wie weit da die software mitspielen muss,... das display ist auch generell nicht gut designed, ich merke zB wenn ich erde rennen die Motoren ruhiger, auch scheint es die displayfunktion zu verbessern (wir kämpfen da also gegen windmühlen siehe oben, einer alleine war eben nie fähig das gut zu machen und helfen wollte er sich in seinem stolz nicht lassen). wie auch immer sicherer wäre ein handpad mit der gleichen sw mal an die mcu von willi zu hängen als herum zu flashen,... wenn das rennt könnte man es probieren. wenn ihr mir beides schickt mache ich das gerne,... aber von den kosten ist es ein kopfschuss langsam.

vielleicht weiß hier armando sicheren rat -->

@Armando can you confirm that the lfep mcu operates independend from the security features with the hp? I am not sure about - the problem is that it seems that the hp flash does not work correct, we know the sw release but we do not have the original sw, so we would need to flsh with a different mcu softwaremember.

Offline SurfaceCleanerZ

  • Member
  • **
  • Posts: 11
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #14 on: Friday, 19.09.14 - 17:32:45 - CEST »
Hi,
ich bin nicht der Experte, aber:
Ich habe einen Satz Display Fws für die LF VPower. Ob die dasselbe Display hat, müsst ihr sagen...

Geht die Steuerung denn noch per PC?

Die Displayplatine liess sich doch solo flashen mit nem speziellen Kabel. Dann sollte das doch gehen...

Ich hoffe das hilft etwas.

Die Displayplatine ist nicht Firmwaregedongelt, ob bei LFE keine Ahnung...

Will meine Displayplatine morgen zu Ende löten endlich...

MfG,
Stefan

Offline Armando

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 225
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #15 on: Saturday, 20.09.14 - 03:06:05 - CEST »
Hi  the_lizardking,

@Armando can you confirm that the lfep mcu operates independend from the security features with the hp?
I don't know, I'm sorry.

CS
Armando

Offline darkskysucher

  • Member
  • **
  • Posts: 15
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #16 on: Monday, 22.09.14 - 17:07:20 - CEST »

Hallo the lizardkind,
so, bin nach Kurzurlaub wieder " am Ball",
Zitat:
Hallo  kannst mal probieren dich blind durchs menü u suchen oder pec zu starten,... bei der led glaube ich nicht, dass diese wirklich abgefragt wird,... drückst du die tasten zeigt sie dir an das du gedrück hast aber nicht ob es auch ausgeführt wurde,...

Das heisst die PEC Routine wird im HP µController ausgeführt?

Kann ich denn erkennen ob die PEC läuft wenn ich sie  durch Ascom starte  ?An der LED ?Oder im Ascom Feld?

Auf der HP Platine sind ISP Anschlüsse vorhanden, könnte  man die FW hierduch nicht einfacher flashen ?

CS Karl-Heinz

Offline the_lizardking

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 136
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #17 on: Tuesday, 23.09.14 - 08:54:39 - CEST »
Hallo,

ne starte PEC am Handpad und schau im ASCOM driver ob es aktiviert ist!!
Man muss halt irgendwie blind durch aber beim PEC habe ich mir immer am leichtesten getan,... denke aber wenn der ASCOM driver sich verbinden kann muss der Chip ansich also die Logik laufen, denn ohne HP tut sich sonst nix.

@Armando thanks anyway!!


Offline darkskysucher

  • Member
  • **
  • Posts: 15
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #18 on: Monday, 29.09.14 - 13:13:20 - CEST »
Hey  the_lizardking,,

habe de PEC mit dem HP gestartet, auch das PEC Training: leider keine Änderung im Ascom Bildschirm zu erkennen. :-[
Obwohl die LED zB. grün blinkt im PEC train Modus ??!!
Änderungung über Ascom sind auch nicht möglich, haben keinen Einfluss auf die LED.

Würdest du mir die HP firmeware zusenden damit ich einfach mal was probieren kann ?!
Willi würde ausschlieslich die Focusfunktion der LFEP nutzen wollen, die läuft aber doch auch im HP Prozessor,oder?
Es kann doch nicht sein das wegen eines Displayausfalls die ganze LFEP nicht mehr zu brauchen ist?

Macht Rajiva eigentlich garnicht mehr mit ? Er könnte doch bestimmt helfen ?! :(

CS und Grüße
Karl-Heinz

Offline the_lizardking

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 136
Re: Display bleibt dunkel, keine Anzeige. Software oder Hardware-Fehler?
« Reply #19 on: Tuesday, 30.09.14 - 10:49:52 - CEST »
er brächte uns gar nicht helfen es würde reichen wenn wir freie Software hätten,...

Nein die Firmware rennt nicht, ich kann dir meine nicht geben weil du sie auf deiner nicht installieren kannst. Willi brauchte seine eigene Software,... anders geht das nicht leider.

Hat die LFEP mit dem ASCOM Treiber gar keine Funktion? Aber verbinden kannst du dich oder??
Die Fokusfunktion würde grundsätzlich auch ohne HP laufen aber die LFEP macht zicken ohne HP,....

Einzige Möglichkeit wäre ein anderes HP mit Version 6.12 zu probieren,...